Designwettbewerb 2013

Auch 2013 wurde ein Designwettbewerb ausgeschrieben. Wie im Vorjahr wurde dieser zusammen mit dem Kooperationspartner Design Factory International (DFI), Hamburg und seinen Studierenden durchgeführt werden. Erstmalig nahmen auch Studenten der Brand Academy Hamburg und vom b.i.b. international college Hannover daran teil.

Es geht bei dem Wettbewerb um die mutige und kreative Kommunikation von Themen im Bereich Menschenhandel/Sklaverei in Deutschland. In diesem Jahr waren die jungen Menschen waren aufgefordert, zu dem Thema „Enthüllung Menschenhandel“ ein Poster und Sticker zu erstellen, der die Zivilgesellschaft dazu motiviert, Hinweise auf Menschenhandel und Sklaverei in Deutschland in ein "Whistleblower-System" zu melden. 

Der Wettbewerb startete im Herbst 2013, Abgabe der Arbeiten war Dezember 2013. Die fertigen Plakate wurden in den Räumen der Galerie Hoeppner in Hamburg am 28. Januar 2014 der Öffentlichkeit präsentiert und von einer Experten-Jury prämiert. Eine Broschüre fasst alle Ergebnisse zusammen.