Aufklärung und Prävention

Felix Wandler hat als Absolvent der Design Factory International (Frühling 2012) seine Abschlussarbeit dem Thema Menschenhandel gewidmet. Er entwickelte das Konzept und die Idee „Stop Human Trafficking!“, um das Thema Menschenhandel in die Öffentlichkeit zurückzubringen. Das Aktionsbündnis „Stop Human Trafficking!“ arbeitet mit aufmerksamkeitsstarken, einprägsamen Bildmotiven. Die Puppen zeigen den Kontrast zwischen der „Barbie-Traumwelt“ und der kaputten Welt des Menschenhandels.

Diese Idee soll nun für Aufklärung und Prävention an Schulen und weiterführenden Ausbildungsstätten verwendet werden.

Bitte unterstützen Sie die Produktion und Verbreitung dieser Materialien mit Ihrer Spende!